Bootstrapping.me

Nützliche Hinweise wie man einen VC ansprechen kann

Ich habe eine Idee und wir kriege ich Geld? Hinweise und Tipps, wie man am besten Investoren/ Venture Capital Firmen ansprechen sollte.
Heute mein zweiter Gastbeitrag bei StartupCareer. Ich schreibe über 6 Tipps zur Ansprache von Investoren. Dazu meine (etwas persönlicheren) Kommentare.

#1: Vitamin B. Jaja, manche sagen es ist nicht fair und man sollte alle gleich behandeln. Aber sind wir ehrlich: Life is not fair – deal with it. Es geht nicht darum, dass Leute mit einer Empfehlung bevorzugt werden. Gründer brauchen viele Fähigkeiten und eine davon ist Netzwerk. Ihr werdet später Programmierer suchen, Onlinemarketing-Experten brauchen, Praktikanten anstellen und Kundenkontakte benötigen. Aufgrund von Geldmangel kann man diese nicht alle über teure Anzeigen anwerben. Zuerst im eigenen Netzwerk suchen und dort finden. Und genauso ist es mit Investoren. Durch eine Empfehlung wissen wir also: „aha, die Gründer sind gut vernetzt„. Nur ein Kriterium, aber dies ist halt die erste Prüfung.

#2: Referenz. Noch besser ist es, wenn ihr nicht nur einen Intro bekommt, sondern wir auf euch aufmerksam werden. Animiert einen Bekannten, dass er uns nur hinweisen soll „Hey, schon company XY gesehen? Die sind noch stealth, aber Idee ist …. Wollt ihr ein Intro?„. Finde ich viel cooler!

#3: Vorwand. Und wenn ihr nun Niemanden kennt, dann sucht einen Aufhänger. Findet heraus ob einer der Investoren (und deren Mitarbeiter) bloggt, twittert oder Präsentationen gehalten haben. Schaut es euch an und schreibt die Person einfach an. Christoph hat schon einige gute Investmentvorschläge bekommen, weil Jemand seinen Blog gelesen hat und anschließend eine Frage dazu hatte. Und ich würde auch nicht nein sagen, wenn mir jemand einen Businessplan mit Bezug auf einen meiner Blogeinträge schickt.

#4: Ort. Wir sind viel unterwegs. Auf Messen, Kongressen oder Pitchevents. Wir gehen dahin um Startups zu treffen. Also sei auch da. Sprich uns an, wir rechnen damit. Meistens kündigen wir es über Facebook und Twitter vorher an.

#5: Unterlagen. Und egal wie du uns ansprichst, bitte sei präzise. Kein Anschreiben mit 600 Worten. Keinen 30-Seiten Businessplan. Ich brauche anfangs auch keine Excel mit euren Financals der nächsten 5 Jahre. Einfach 10-20 Slides als PDF mit den wesentlichen Punkte reicht völlig aus. Ihr ahnt gar nicht, wie wenig Leute es schaffen einem ordentliche Dokumente zu schicken.

Soviel dazu. Hoffe es hilft.

Interessant?